RhB Elektrolokomotive Gea 2/4

G (Schmalspur) - Art.Nr. 24440 RhB Elektrolokomotive Gea 2/4
Spur: G (Schmalspur)    Epoche: III   
 
Um einen dampflosen Rangierbetrieb in den Bahnhöfen Chur und Landquart zu ermöglichen, wurden zwischen 1943 und 1946 drei Elektrolokomotiven des Typs Ge 2/4 auf Mittelführerstand (sog. Bügeleisen) umgebaut und auch umgezeichnet. Durch die Gewichtsersparnis konnte bei Lok 211 sogar eine Akku-Batterieanlage eingebaut werden. Die Lok wurde dann als Gea 2/4 bezeichnet. Das LGB Modell 24440 gibt diese Lok vorbildgerecht wieder. Das Modell verfügt über einen zugstarken Bühler-Motor, MZS-Decoder, funktionierende Oberleitung, automatisch mit der Fahrtrichtung wechselnde Beleuchtung, 2 Mehrzweck-Steckdosen mit Sicherung, 6 Stromabnehmer, Spannungsbegrenzungssystem, Führerstandstüren zum Öffnen, Haftreifen. Länge über Puffer 38 cm.
 
Eigenschaften: 

 
 
Veröffentlichung(en) in: Neuheiten 2012 - Katalog 2012 - Katalog 2013 - Katalog 2014 - Katalog 2015 - Katalog 2016
 
Nicht mehr in Produktion.