Elektrolokomotive Ge 4/4 MOB

G (Schmalspur) - Art.Nr. 27425 Elektrolokomotive Ge 4/4 MOB
Spur: G (Schmalspur)    Epoche: V   
 
Die MOB (Montreux-Berner Oberland Bahn) besitzt 4 Lokomotiven (Betriebsnummern 8001 bis 8004) der Baureihe Ge 4/4. Die von SLM/ABB gelieferten Maschinen ähneln, bis auf den elektrischen Teil, der Ge 4/4 III der Rhätischen Bahn, arbeiten aber mit 850 V Gleichspannung. Eine Maschine, die Nummer 8003, wurde in der auffälligen Gestaltung als sogenannte Kuhlok lackiert. Das LGB-Modell gibt diese auffällige Lokomotive in perfekter Weise wieder. Das Modell verfügt auch über vorbildgerechte Technologie: Die Dachstromabnehmer heben und senken sich automatisch und beide Stromabnehmer liegen vorbildrichtig immer an der Oberleitung an. Die Beleuchtung wechselt von Weiß auf Rot. Der jeweils vordere Führerstand und die Instrumente des Fahrpults sind ebenfalls beleuchtet. Mit zwei zugstarken Motoren lässt sich das Modell auch vor schweren Zügen auf steigungsreichen Strecken einsetzen. Dieses detaillierte und wetterfeste Modell ist äußerst reichhaltig ausgestattet. Es verfügt über einen werkseitig eingebauten MZS-Decoder onboard für analog und digitalen Betrieb, Führerstandstüren zum Öffnen, zwei Betriebsartenschaltern, der Fahrstrom kann aus den Gleisen oder aus der Oberleitung bezogen werden, zwei gekapselte Getriebe mit siebenpoligen Bühler-Motoren, alle Achsen der Lok sind angetrieben, einem Haftreifen, zwölf Stromabnehmer, zwei automatisch hochfahrende Pantographen, Spannungsbegrenzungs-System, automatisch in Fahrtrichtung wechselnde Beleuchtung, zwei Mehrzweck-Steckdosen mit Sicherung und natürlich über eine aufwendige Lackierung. Länge über Puffer 65 cm.
 
Einmalige Produktion nur im Jahr 2014.
 
Lieferung mit nummeriertem Echtheitszertifikat.
 
Eigenschaften: 

 
 
Veröffentlichung(en) in: Neuheiten 2014 - Katalog 2014 - Katalog 2015 - Katalog 2016
 
949,99 EUR inkl. Mwst.
Unverb. Preisempfehlung
Ab Werk lieferbar.